Dem FC Bayern München sein Präsident ist es

nicht Wurst, daß Millionen von Euro das Finanzamt verfehlt haben. Dem Hoeneß ist nämlich plötzlich aufgefallen, daß es ein „schwerer Fehler“ war, Steuern zu hinterziehen. Der ist natürlich verzeihlich: Viel schlimmer ist es doch, daß er Wurst aus Massentierhaltung verkauft, ohne daß er uns den geringsten Hinweis darauf gegeben hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s