„Zur Miete, zum Teufel…“

ist der vorläufige Titel meines aktuellen Sachbuchprojekts, ausführlich vorgestellt auf der Crowdfunding-Plattform Startnext. Womit ich schon zur Sache kommen will: Crowdfunding heißt, ein/e jede Besucherin/ein jeder Besucher meines Blogs bekommt mit nur einem Klick die großartige Möglichkeit, sich zunächst als Fan dieses äußerst relevanten Projekts zu outen:

http://www.startnext.de/zur-miete-zum-teufel/

Mehr sag ich erst mal nicht dazu, jedenfalls nicht hier – bei Startnext erfahrt ihr alles Wissenswerte, und auf dem Laufenden halte ich euch sowieso. Allen wild entschlossenen und kompromisslos angehenden Fans sag ich ebenfalls nicht viel, halt bis auf: Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s