Von guten Mächten

wunderbar geborgen – unser Bundespräsident hat derer viele, wenn auch nur im mächtig trivialen Gewand finanzkräftiger guter Freunde. Auch die BW-Bank darf sich jetzt nachsagen lassen, Wulff in existenziell schwierigen Momenten nicht hängengelassen zu haben: Ein paar Punkte Abzug bei der Zinshöhe für den Hauskredit, und schon scheint die Freundschaft gleich viel gefestigter. Klar, die BW-Bank ist natürlich nicht irgendeine Bank, schließlich stehen bereits die beiden Buchstaben für totale Unaufgeregtheit bei der Frage nach der Kundenreputation: Bitte, Wer?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s